Datenschutzerklärung Dip.-Ing. Gero Gerber

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meinem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert in meiner beruflichen Tätigkeit.

Eine Nutzung der Internetseiten des Sachverständigenbüros Dipl.-Ing. Gero Gerber ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie mir anderweitig keine Informationen übermitteln, erhebt der Provider die folgenden personenbezogenen Daten, die Ihr Browser übermittelt:

IP-Adresse

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus/HTTP-Status

Jeweils übertragene Datenmenge

Website, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version der Browsersoftware

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutzverordnung (DSGVO), der die Verarbeitung von technisch erforderlichen Daten, die einen stabilen und sicheren Betrieb der Webeite gewährleisten, gestattet. Eine Auswertung der vorgenannten Daten meinerseits erfolgt nicht.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann ich den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch meine Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen meiner Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Mit dem in Kraft treten der neuen DSGVO am 25.05.2018 und zur Erfüllung meiner Informationspflicht gem. Art. 13 DSGVO informiere ich Sie, dass in meinem Unternehmen persönliche Daten über Ihr Unternehmen sowie Ihre Person erhoben und gespeichert werden.

Ich verwende diese Daten ausschließlich zur Abwicklung der Geschäftsbeziehungen. Die Datenerhebung und Verarbeitung ist für die Durchführung des Geschäftsprozesses erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Ich erhebe folgende Informationen:
- Firma/Gericht/ Vertragsparteien und deren Vertreter
- Vorname, Nachname
- Anschrift
- Telefonnummer/Faxnummer
- E-Mail-Adresse

sowie zusätzlich zum Geschäftsvorgang:
- sämtliche Geschäftskorrespondenz
- Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehungen, Produkt- bzw. Vertragsinteresse, Bestellhistorie)
- Gutachten, Prüfberichte, Stellungnahmen
- Objekt- bzw. Fallbezogene Unterlagen
- Abrechnungs- und Zahlungsdaten

Die Erfassung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich über meine Fragebögen zur Angebotserstellung (auf Anfrage erhältlich) oder aus Ihrer persönlichen Mitteilung und Zusendung in der gemeinsamen Geschäftskorrespondenz (per mail oder per Post). Ich erhalte allerdings nicht nur die Daten, die Sie mir geben - möglicherweise erhalte ich auch Informationen von anderen Quellen über Sie. Hierzu zählen gemeinsame Geschäftspartner, welche in Geschäftsvorgängen mit eingebunden sind (z.B. GU oder SUB). Diese Informationen werden von mir nur für den speziellen Geschäftsvorgang zusammengeführt und gespeichert.

Ich werde die von mir erwünschte Dienstleistung nicht durchführen können bzw. beenden müssen, sofern Sie mir nicht die Daten bereitstellen, die ich gesetzlich erheben muss oder die ich für die Durchführung der Geschäftsbeziehung benötige.

Die für die Geschäftsbeziehung von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie es für die Erfüllung meiner vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Hierbei sind insbesondere die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten aus den unterschiedlichen Gesetzen zusätzlich zu beachten.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die Stellen, die diese zur Erfüllung meiner vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Eine Übermittlung von Daten kann zu diesem Zweck auch an von mir beauftragte Dienstleister (z.B. IT-Dienstleister, Steuerbüro, Inkassobüro, etc.) erfolgen, wenn diese meine datenschutzrechtlichen Weisungen wahren. Etwaige gesetzliche Regelungen zur Vertraulichkeit bleiben unberührt.

eingesehen werden.

Jeder Betroffene hat gegenüber meinem Sachverständigenbüro das
- Recht auf Auskunft (Art.15 DSGVO, §34 BDSG).
- Recht auf Berichtigung (Art.16 DSGVO).
- Recht auf Löschung (Art.17 DSGVO, §35 BDSGO).
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO).
- Recht auf Widerspruch (Art.21 DSGVO).
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO).
- Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art.77 DSGVO iVm. §19 BDSG).

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Dipl.-Ing. Gero Gerber
Sachverständiger für Elektrotechnik
Im Dorfe 32
99448 Hohenfelden
Deutschland
Tel.: +49 (0)36450 / 4438-0
E-Mail: Gero.Gerber@gg-on.de

Ich behalte mir das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist Mai 2018.